Stralsund Runners
Willkommen bei den Stralsund Runners
 

24.06.2020:
Krankenbesuch beim Pinsel

Vom Pinsel lesen wir gelegentlich Nachrichten zum Kranken / Gesundungszustand; mal geht es aufwärts, dann gibt es Rückschläge. Nun wollen wir uns mal live ansehen, was der Quast so treibt. Herr Fieburg organsiert ein Kaffeekränzchen in Pinselhausen.
Schon beim Besuchergeschenk greifen wir ins Klo, mit einer Flasche Wein ist man bei Hartmanns komplett verkehrt. Dort wird gar nicht getrunken!!! Also Kaffee und Kuchen.


Der Pinsel ist gut in Form, so rein äußerlich. Doch die Verletzungen zwingen noch zur Ruhe.
Wir lassen uns die Geschichte seines Unfalls schildern und die anschließende Odyssee durch die medizinischen Einrichtungen. Nicht alles, was man zu hören bekommt, stärkt das Vertrauen in das ach so gute deutsche Gesundheitssystem.
Der Pinsel jedenfalls zieht Konsequenzen aus dem Erlebten: er wird wohl zukünftig auf übermäßiges Radtraining und IRONMAN-Teilnahmen verzichten. Der lange Ausfall hat zu große Auswirkungen auf das Geschäft. Wir werden das beobachten!

Wir wünschen weiterhin gute Genesung. Für die anstehenden Runners-Events, wie unseren eigenen kleinen Triathlon am 08.08., hat Jürgen aber Interesse bekundet. Möglicherweise würde er sogar als Staffelschwimmer in den Sund steigen.